Erfahrenes versus theoretisches Wissen

Meine Einstellung auf dem geistig-spirituellen-therapeutischen Weg war immer: ich wollte die Dinge konkret erfahren und nicht einem blinden Glauben hinterher hängen. Vieles ist (theoretisch) möglich, aber noch wichtiger ist die eigene Erfahrung und reines Buchwissen bringt uns oftmals nicht die erwünschten Ergebnisse. Für mich ist der geistig-spirituelle Weg die Basis, um konkrete Verbesserungen im eigenen Leben hervorzubringen. Diese Haltung prägt meine Arbeit.

 

Es gilt zu erfahren, wie wir die Kräfte, die in uns allen schlummern, konkret nutzen können:  Indem wir immer tiefer begreifen, wer wir von unserer Essenz her wirklich sind und warum wir überhaupt hier sind. Dabei werden tiefgreifende Transformationsprozesse in Gang gesetzt. In der erfahrbaren Verbindung mit unserem höheren Selbst, der universellen Quelle und den Kräften der geistigen Welt erhalten wir Unterstützung, Stärkung, bekommen Impulse und erleben einen Rückhalt.

Die eigenen Erfahrung zählt

Alle Inhalte basieren auf meiner 30-jährigen Erfahrung auf dem spirituellen/ heilerischen Weg der Selbst- und Weiterentwicklung, auf dem ich bereits sehr viele Menschen begleiten durfte. Ich habe in dieser Zeit viel geforscht, viele Ausbildungen besucht und die unterschiedlichen Techniken und Methoden aus verschiedenen Traditionen der östlichen und westlichen Weisheitslehren praktiziert (und dieser spannende Weg ist für mich noch nicht zu Ende!). Meine spirituelle Sichtweise ist dabei an keine bestimmte Konfession gebunden.

 

In meiner langjährigen Arbeit mit Menschen und in meinen Seminaren habe ich mein Wissen, die verschiedenen Methoden und Ansätze mit grossem Erfolg angewendet und weiterentwickelt. In meinem Seminarangebot gebe ich nur praxiserprobtes Wissen und Techniken weiter, die Ihnen dabei helfen, wirkliche Veränderungen und Resultate herbeizuführen. Ein Teil des Weges entsteht jedoch erst „im gehen“.

Die Dozentin

Cordula Mezias ist seit 1986 Dozentin im spirituellen Bereich (fast 20 Jahre: Vorträge, Leitung von Studiengruppen und Seminaren innerhalb einer buddhistischen Laienorganisation) und später neben ihrer Praxistätigkeit in Deutschland und der Schweiz. Seit mehr als 25 Jahren begleitet sie Menschen auf ihrem spirituellen Weg bzw. bei der Integration der Spiritualität im Alltag. Cordula Mezias führt eine eigene Praxis für ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung, Rückführung, Hypnosetherapie in Basel. Hier finden Sie weitere Informationen über mich und meine Ausbildungen.

 

Sind Sie bereit?

Bild: Vulkanausbruch Rainer Albiez/ Fotolia