Reiki, Geistiges Heilen, Geistheilung, mentales Heilen, Energiearbeit, Lichtarbeit, Aurareinigung und Chakra-Rebalancing

Reiki und geistiges Heilen

Beim geistigen Heilen wird universelle Lebensenergie bzw. universelle Heilenergie auf den Klienten übertragen. Zuerst werden das Energiefeld (Aura) und die Energiekanäle gereinigt, Blockaden gelöst. Je nach Bedarf und Zustand werden die Energiezentren im Körper, bekannt als Chakren, reguliert und aufgeladen. Ich arbeite bei einer Heilsitzung mit der geistigen Führung des Klienten zusammen und diene als Kanal für die Energieübertragung der universellen Lebensenergie bzw. verschiedenen Heilenergien.

Wirkung des geistigen Heilens

Der Energiekreislauf im Körper wird ausgeglichen, die rechten und linken Gehirnhälften kommen in Harmonie und der Atemkreislauf entspannt sich. Die Aktivierung unseres Heilungspotentials wird gefördert. Ganzheitliche Bewusstseinsveränderungen können auf energetischem Wege eingeleitet werden. Sie fühlen sich (wieder) eins mit sich selbst, energetisch ausgeglichen und gestärkt. Reiki, geistiges Heilen, Geistheilung und energetische Heilweisen können als wohltuende und sinnvolle Ergänzung für jede Art von medizinischer Behandlung, Psychotherapie oder einfach zur Entspannung eingesetzt werden. Sie ersetzen nicht den Besuch beim Heilpraktiker oder Arzt. (Bitte lesen Sie dazu auch den Abschnitt über "Kein Heilversprechen und Haftungsausschluss", den Sie unten auf der Seite Vefahren finden.)

Weitere Formen des geistigen Heilens

Eine sehr weit verbreitete Form des Geistigen Heilens ist das Reiki. Es ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Mikao Usui als Usui Reiki Ryōhō in Japan entwickelt wurde. In Amerika wurden bis heute mehr als 100.000 Menschen in der Methode „Therapeutic Touch“, eine weitere Form des Handauflegens, ausgebildet, die somit in den USA einen weiten Zuspruch hat. Mittlerweile gibt es unzählige verschiedene Formen von Reiki.

Wissenschaftlicher Nachweis über die Wirkung des geistigen Heilens

Da das Geistheilen und Reiki mittlerweile eine große Verbreitung hat, gibt es zahlreiche wissenschaftliche Studien und Publikationen darüber. Einige interessante Informationen habe ich hier für Sie zusammengetragen: Wissenschaftliche Beweise und Studien.

Handauflegen in meiner Familientradition

Früher war geistiges oder mentales Heilen z.B. unter dem Begriff „Handauflegen“ bekannt. Sie ist wahrscheinlich eine der ältesten Heilmethode der Menschheit. Wunderheilungen durch Handauflegen werden schon in der Bibel erwähnt. Auch in meiner Familie gab es bereits (mindestens) eine Handauflegerin. Die Kusine meines Großvaters mütterlicherseits war eine bekannte Handauflegerin, Rutengängerin und Kräuterkundige, die im Bregenzer Wald gelebt hat. Als Kind habe ich sie kennen gelernt und instinktiv ihr Kraft gespürt.

 

Lesen Sie weiter über Reiki, Lichtarbeit, Arbeit mit Engeln und aufgestiegenen Meistern.